Romantasy made by Amélie

Seit meinem letzten Blogeintrag ist über ein Vierteljahr vergangen, was nicht bedeutet, dass ich in der Zeit nicht fleißig war. Band 3 meiner New Orleans Blues-Reihe "Splitter im Herzen" hat das Lektorat wohlbehalten überstanden und befindet sich nun in der Produktion. Band 4 "Liebe am Abgrund" habe ich fertig geschrieben, nun wird das Cover gestaltet, und das Manuskript wird vom Lektorat streng unter die Lupe genommen. Band 3 erscheint Ende Dezember, Band 4 im Februar nächsten Jahres.


Für mich kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen. Ganz im Gegenteil: Ich habe mit dem Schreiben eines Romans begonnen, der im Genre Romantasy angesiedelt ist. Für alle, die sich darunter nicht so wirklich etwas vorstellen können: In der Romantasy bildet eine Liebesgeschichte den Kern der fantastischen Handlung. In dem Genre tummeln sich in der Regel gern Gestaltwandler und Vampire, wobei weder die einen noch die anderen in meinem Roman vorkommen werden.

 

Worum es sich handeln wird, werdet ihr natürlich noch erfahren. Ich hoffe, es im März oder April 2020 veröffentlichen zu können, allerdings plane ich zu der Zeit meinen Umzug nach Hamburg, was mit großem Aufwand verbunden sein wird. Dennoch bin ich zuversichtlich, zumal das Schreiben wahnsinnig viel Spaß macht. Das Cover jedenfalls ist fertig, und ich liebe es! Einen kleinen Vorgeschmack bietet das Artikelbild. Beizeiten präsentiere ich euch den Titel in seiner ganzen Pracht. Danke, Guisy von magicalcover, für die wundervolle Arbeit!


Ich bin dann mal tauchen!

Eure Amélie

Voriger Blogeintrag


Kommentar schreiben

Kommentare: 0