18. Oktober 2017
Seit einer Woche bin ich aus dem Urlaub zurück, der im Übrigen traumhaft war. Siehe links mein Schattenselfie am Strand von Propriano. ;-) Nun nehme ich mit frischer Energie das nächste Projekt in Angriff - den 5. und definitiv letzten Band der L.A. Guards-Reihe. Den Titel habe ich schon, und das Cover ist bereits in Auftrag. Dabei habe ich mir ein ehrgeiziges Ziel gesetzt.
21. September 2017
Vor einem knappen Monat, kurz vor der Veröffentlichung von "The Hunter" brachte ich hier meine Ängste und Sorgen zum Ausdruck. Wie würde mein neuer Roman ankommmen? Würde es ein Knüller oder ein Griff ins Klo? Um es kurz zu machen: Es wurde kein Knüller, aber auch kein Griff ins Klo - zumindest, was das Feedback meiner LeserInnen betrifft.
24. August 2017
Vielleicht habt ihr euch schon mal gefragt, was eine Autorin umtreibt - eine Woche vor Veröffentlichung ihres neuen Romans. Zunächst einmal fiebere ich dem Feedback meiner Betaleserinnen entgegen, sind sie doch die Ersten, die ihre Nase ins Buch stecken. Gelingt es mir, sie auf eine spannende Reise mitzunehmen, oder ist meine Geschichte für sie ein Griff ins Klo?
20. Juli 2017
Noch 4 Wochen, bis "The Hunter" ans Korrektorat und an meine beiden Betaleserinnen geht. Noch 5 1/2 Wochen bis zur Release-Party auf Facebook. Noch 6 Wochen bis zur Veröffentlichung. Jetzt, da es langsam auf die Ziellinie zugeht, heißt es für mich schreiben, schreiben, schreiben.
22. Juni 2017
Seit meinem letzten Eintrag ist ein guter Monat vergangen. Der Grund: Ich bin fleißig am Schreiben! Der Veröffentlichungstermin für Band 4 von L.A. Guards ist für den 1. September geplant. Einigen von euch mag das noch lange erscheinen bis dahin, für mich bedeutet es acht Wochen intensivste Arbeit. Eine Arbeit, die viel abverlangt, aber auch wahnsinnigen Spaß macht!
20. Mai 2017
Vielleicht fragt ihr euch, was dieses Gekrakel auf dem Papier darstellen soll? Ganz einfach: ein erster Entwurf zu Band 4 der L.A. Guards-Reihe. Normalerweise gönne ich mir zwischen meinen Büchern ein paar Wochen Auszeit, aber diesmal purzeln die Ideen in meinem Kopf so wild durcheinander, dass ich sie unbedingt zu Papier bringen muss, bevor sie mir wieder entwischen.
12. Mai 2017
Seit der Veröffentlichung von "Macho Lover", dem 3. und voraussichtlich letzten Band von L.A. Guards, erhielt ich zahlreiche Mails und Nachrichten von LeserInnen mit der Bitte, die Reihe fortzusetzen. Worte, die mich streckenweise sehr berührt haben, die nicht an mir spurlos gegangen sind.
21. April 2017
In 10 Tagen erscheint mein neuer Roman, seit gestern ist das Manuskript in den fähigen Händen meiner Korrektorin und zwei sehr lieber Betaleserinnen. Jetzt heißt es warten und das Beste hoffen. Wobei mir in der Zwischenzeit nicht langweilig wird. Die Tätigkeit einer Autorin, die in Eigenregie veröffentlicht, beschränkt sich nämlich nicht nur aufs Schreiben. Ein paar Beispiele gefällig? Bücher wollen signiert werden und abgeschickt werden. Übrigens eine meiner...
30. März 2017
Hier der Fahrplan der Blogtour zu den beiden ersten Bänden von "L.A. Guards" inklusive den angerissenen Themen, die zu den Geschichten passen. Und natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen! Stationen der Blogtour vom 29. März bis 5. April Tag 1: Amélie Duval und ihre L.A.Guards - Reihe Stefanie Tag 2: Bodyguards (Frauen als Bodyguards oder Personenschützer) Leseschnecken Tag 3: Hass (in der Schauspielbranche) Katja Tag 4: Personenschutz ( Risiken und Gefahren für Personenschutz, was...
28. März 2017
ich geb's ehrlich zu: Ein bisschen aufgeregt bin ich schon, denn morgen startet eine Blogtour zu den beiden ersten Bänden meiner "L.A. Guards"-Reihe. Eine Woche lang werden sich Bloggerinnen auf ihre ganz spezielle Weise mit den Büchern beschäftigen. Keine Ahnung, welche Schwerpunkte sie setzen werden. Die Stadt Los Angeles, der Beruf eines Bodyguards, Hollywood ... Ich lasse mich überraschen. Hoffe aber, dass meine Geschichten ihnen genug Inspiration bieten konnten. Es ist die erste...

Mehr anzeigen