Dreieinhalb Wochen

Die Uhr tickt. Noch 3,5 Wochen bis zur Erscheinung von "Boss Affair", des 5. und letzten Bandes der "L.A. Guards"-Reihe. Es ist das erste Mal, dass ich einen Roman an Weihnachten veröffentliche, entsprechend groß ist die Anspannung. Wird amazon mitspielen oder wird es Probleme mit der Veröffentlichung geben, wie in den letzten Wochen bei einigen meiner Kolleginnen? Haben die Menschen kurz vor Weihnachten überhaupt Zeit zu lesen? Soll ich eine Preiskation starten? Und vor allem: Krieg ich das alles noch rechtzeitig hin? Wobei letzte Frage eigentlich nur mit Ja beantwortet werden kann.

 

Und dann wäre da noch Weihnachten. Immerhin habe ich es letztes Wochenende geschafft, einen Adventskranz zu besorgen, und der Glühweintermin am 8. Dezember mit Freunden steht auch schon. Mag meine Zeit noch so knapp bemessen sein, aber das muss schon sein. Geschenke habe ich noch keine, was aber nichts mit der Veröffentlichung zu tun hat. Das ist bei mir leider immer der Fall. Ich kaufe Weihnachtsgeschenke auf den letzten Drücker, das gleiche gilt für Weihnachtskarten.

 

So, ich muss wieder. Im Moment tüftle ich am großen Showdown, in dem es heiß her geht, bevor es für Tom und Sienna ein Happy End gibt. :-)

 

Ich wünsche euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

 

Ich bin dann mal tauchen!

 

Eure Amélie

 

PS:
Wer auf dem Laufenden bleiben und keine Aktion mehr verpassen will, kann sich gern für meinen Newsletter anmelden. Hier geht's lang!

 

Voriger Blogeintrag


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Leserin39 (Mittwoch, 29 November 2017 22:49)

    So geht es vielen und mir auch. Der Dezember ist immer der kürzeste des ganzen Jahres, weil man so
    viel vorbereiten und organiesieren muß. Aber Du schaffst das schon!!!!! Positiv denken.!!!
    Und auf Dein Buch freue ich mich.

  • #2

    Amélie Duval (Samstag, 02 Dezember 2017 12:13)

    Dankeschön! :-) Momentan sieht's gut aus mit dem Schaffen.
    Ich wünsche dir eine schöne und möglichst stressfreie Adventszeit.
    Lieben Gruß,
    Amélie